Archiv für den Monat: Februar 2016

Nach #KoelnHBF: Kein Bock auf Angstmache

Die Silvesterübergriffe sind furchtbar und müssen unbedingt aufgeklärt werden. Die Art der panikmachenden Berichterstattung jedoch ist gefährlich. Sie erzeugt Angst und Misstrauen. Das nutzt niemandem – ganz im Gegenteil schadet sie vor allem Frauen und der ganzen Gesellschaft. Gleichzeitig spiegeln die (traditionellen) Medien unsere Gesellschaft wider: Eine Gesellschaft, die geradezu angstsüchtig ist und aus der viel größeren Wahrheit nur minikleine Ausschnitte wahrnimmt. Nun ist es an uns: Wählen wir die Versklavung oder die Freiheit?

Weiterlesen