Facebook Datenschutz Privatsphäre Einstellungen lernen

Neues Angebot: Online-Kurse – etwa zu Facebook und Co.

Nachdem ich eine einwöchige Ausbildung erfolgreich absolviert habe, folgte nun endlich mein erstes Webinar: „So schalten Sie Ihr Facebook-Profil auf privat – damit der Chef nicht mitliest!“ Meine Social-Media-Akademie habe ich auf edudip eingerichtet.

Im Sommer habe ich eine einwöchige Ausbildung zur Online-Trainerin und Blended-Learning-Expertin bei WiPeC gemacht.

Was ist Online-Training? Im Prinzip eine Bezeichnung für Kurse, die übers Internet gegeben werden – Webinare genannt. Wobei hier vieles möglich ist, auch direkte Kommunikation untereinander – ganz ähnlich wie in einem „Offline“-Seminar.

Was ist Blended Learning? Hierbei werden Methoden und Medien aus „online“ und „offline“ miteinander kombiniert. Dies ist bei mehrtägigen Seminaren möglich und sinnvoll.

Nun ging es endlich mit den Webinaren los. Das erste zum Thema „So schalten Sie Ihr Facebook-Profil auf privat – damit der Chef nicht mitliest!“ ging Ende Oktober erfolgreich über die Bühne bzw. übers Internet. Darin erfahren Teilnehmer, welche Einstellungen sie vornehmen müssen, damit ihr Facebook-Profil so privat wie möglich ist und sie die vollständige Kontrolle über ihre Datenschutz-Einstellungen haben. Praktische und einmalige Special Tipps aus der Erfahrungskiste einer Social-Media-Managerin (das wäre dann wohl ich ;)) gibt’s obendrauf. Weitere Webinare zu demselben und ähnlichen Themen sind geplant plus Erklärvideos rund um Facebook und Co. Dann wird YouTube endlich nicht mehr ohne Das gepflegte Wort sein ;).

Meine Webinare gebe ich über edudip. Hier sind auch alle aktuellen Termine zu finden: https://www.edudip.com/w/158378

Fragen Sie sich auch: „Wer kann mich auf Facebook finden?“ Dann ist mein Webinar genau das Richtige für Sie!

Schauen Sie sich doch mal die spannende neue Welt des Online-Lernens  und meine Angebote auf edudip an! Wenn Sie an einem Webinar teilnehmen möchten, ist nichts Weiteres notwendig als ein herkömmlicher Laptop/Computer und eine Internetverbindung  – am besten mindestens DSL. Zurzeit sind meine Webinare kostenlos.

Vielen Prognosen zufolge ist der Markt fürs Online-Lernen ein ständig wachsender. Da mir das Lehren UND die neuen Medien Spaß machen, dachte ich: Warum nicht das Angenehme mit dem Zukunftsmarkt verbinden? In der Ausbildung habe ich das Handwerkszeug gelernt plus die Bestätigung dafür erhalten, dass mir das Webinare-Geben liegt.

Hier geht’s zu meiner Social-Media-Akademie: https://www.edudip.com/w/158378

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.